Dienstag, 5. Oktober 2010

Finnische Ofenpfannkuchen



Heute gab es finnische Ofenpfannkuchen!

Ich dachte mir, um mich ein wenig "vorzubereiten", könnte ich doch einfach mal finnische Sachen kochen. Auch ein Weg eine Kultur kennenzulernen. Und ich begann mit dem aller einfachsten Gericht (bei welchen ich mir nicht mal sicher bin, ob es richtig finnisch ist).


Anleitung:

Man nehme 600 ml Milch, 250 g Mehl und matsche es mit 2 Eiern einem El Butter und einem EL Zucker zusammen. Dann noch eine Priese Salz rein und Voilá! Der Teig ist fertig.



Dann schiebe man das Blech in den auf 220°C vorgeheizten Ofen (und verbrenne sich dabei nach Möglichkeit nicht die Finger).



Nach 25- 39 min nehme man das Blech aus dem Ofen und fertig :D




Wir haben die Pfannkuchen mit Apfelmus und Zimt gegessen. Soooo lecker, sag ich euch. Noch besser soll's nur mit Vanille- Eis schmecken.

Nächste Wochen gibt es Steckrübenauflauf ;)

Kommentare:

  1. Hey (:
    ich gehe 2011/2012 nach Argentinien. Darf ich dich auf meinem Blog verlinken?
    Johanna (:

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich dich auf meinem Blog verlinken?
    ich gehe 11/12 nach Neuseeland!
    Paula :)

    AntwortenLöschen